Etwas auf die Website anpassen

Der Leitfaden zur Pflege Ihrer PhysioExpert-Website

Tipps

Seiten überprüfen

Seiten können vor der Veröffentlichung geprüft und bearbeitet werden. Eine unveröffentlichte Seite (Entwurf) kann im Browser geöffnet werden, um zu sehen, wie das Ergebnis aussieht, indem links unter dem Titel auf öffnen geklickt wird. Die Seite ist dann im veröffentlichten Teil der Website noch nicht sichtbar. Um die Seite zu veröffentlichen, setzt du den Status auf Unlisted oder Listed. Dies geschieht durch Klicken auf das farbige runde Symbol.

Besser im Internet gefunden werden (Suchmaschineoptimierung/SEO)

Erstens solltest du die Beschreibung des Therapieangebots auf den Besucher abstimmen und klare Titel formulieren. Wir empfehlen zusätzlich, ein Google Business-Konto mit der Beschreibung der Angebote zu aktualisieren. Wir empfehlen auch, die Unterseiten als Landing Pages für bestimmte Themen zu nutzen und die Metadaten der Seite auf Übereinstimmung mit dem Inhalt zu überprüfen.

Klarheit für deine Besucher

Da die meisten Besucher deiner Praxis zum ersten Mal online begegnen, trägt ein übersichtliches und einheitliches Design der Website zum Vertrauen in die Professionalität deiner Praxis bei. Du kannst die Website flexibel gestalten und sie genau auf die Bedürfnisse deiner Zielgruppe abstimmen. Du kannst zum Beispiel alle allgemeinen Inhalte auf der Startseite platzieren, so dass die Besucher nur noch weiter scrollen müssen, um Adressangaben, Bilder der Räumlichkeiten, Neuigkeiten, offene Stellen und einen Überblick der Lösungen zu sehen. Kurz gesagt: Erkläre dem Besucher so schnell wie möglich, was du anbietest um der Besucher weiter zu helfen, mit einer entsprechenden Aufforderung zum Handeln.